Zahlen und Fakten

Erfolgreiche Ostsee: Erhebliche Zuwächse in den letzten fünf Jahren an der Ostsee Schleswig-Holstein
Steigerung des Bruttoumsatzes von 2015 bis 2019 um fast 25 Prozent

Die Ostsee Schleswig-Holstein liegt langfristig auf Erfolgskurs. Das ergab die aktuelle Studie „Wirtschaftsfaktor Tourismus für das Reisegebiet Ostsee 2019“, herausgegeben vom Deutschen Wirtschaftswissenschaftlichen Institut für Fremdenverkehr e. V. (dwif) im Auftrag des Ostsee-Holstein-Tourismus e. V. (OHT). Es vergleicht die wichtigsten Kennzahlen wie Bruttoumsatz, Übernachtungs- sowie Tagestourismus und die Auswirkungen auf verschiedene Profiteure von 2015 bis 2019, also vor der Corona-Pandemie. Am deutlichsten zeigt sich der Erfolg im Gesamt-Bruttoumsatz: Dieser stieg von 3,4 Milliarden im Jahr 2015 auf 4,2 Milliarden in 2019 an. Das ist ein Plus von knapp 25 Prozent. Auch die Anzahl der Übernachtungsgäste hat sich um etwa 12 Prozent erhöht, die der Tagesgäste um rund 18 Prozent.

Übernachtungen & Ankünfte

Die aktuellen Zahlen aus der offiziellen Zahlen des Statistikamt Nords erhalten Sie gerne auf Anfrage.

 

Bekanntheit & Beliebtheit 

Mit einer Bekanntheit von rund 80% aller Deutschen zählt die Ostseeküste Schleswig-Holsteins zu einem der bekanntesten Reiseziele. Zudem stufen rund 63% aller Deutschen die Urlaubsregion als "sympathisch" ein. 96,9% Prozent aller Gäste sind mit Ihrem Urlaub an der Ostsee Schleswig-Holsteins zufrieden und bewerten Ihren Aufenthalt mit "sehr gut" und "gut".

Auch in der neuesten Markentreiberanalyse der Tourismus-Agentur Schleswig-Holsteins gilt die Ostsee als einer der "Leuchttürme" und Top-Treiber.

Investitionen

Die Ostsee Schleswig-Holsteins ist eine sich wandelnde, moderne Urlaubsregion, in deren Entwicklung von Hotelangeboten und öffentlicher Infrastruktur von 2012 - 2019 Investitionen von mehr als 800 Mio. Euro flossen .  Mehr Projekte folgen 2020.

Herz-Doodle

Ihre Ansprechpartnerin für Presse

Julia Prange

Marketing & Presse

Kontakt

Tel.: +49 (0) 45 03 - 88 85 13
E-Mail: prange@ostsee-sh.de

Julia Prange